Auszeit?
Auszeit beenden

Die Hauskreise der Gemeinde stellen sich vor

Mittlerweile gibt es in unserer Gemeinde sieben Hauskreise für Erwachsene und vier für Jugendliche. Die Gruppen treffen sich individuell angepasst wöchentlich oder zweiwöchentlich in Privatwohnungen oder im Gemeindehaus. Wenn auch die Themen und Schwerpunkte der einzelnen Kreise oft sehr unterschiedlich sind, steht doch der Glaube an Jesus im Mittelpunkt der Treffen. Die Teilnehmer singen und beten gemeinsam, lesen in der Bibel, besprechen gemeinsam gelesene christliche Literatur und teilen ihre Alltagssorgen miteinander. Auch der Spaß und das gemeinsame Feiern kommen nie zu kurz. Dabei ist allen auch der Kontakt der Kreise untereinander ganz wichtig. So treffen sich alle Hauskreise einmal im Jahr zu einem Hauskreistag oder einem verlängerten Wochenende. Diese Tage sind immer ein ganz besonderes Geschenk und Oasen im Alltagstrott. Die Leiter der einzelnen Hauskreise sind in einem Arbeitskreis organisiert, der sich zwei- bis dreimal jährlich trifft, um den Kontakt untereinander zu halten und gemeinsame Aktivitäten zu planen. Zu diesen Aktivitäten gehören unter anderem die Organisation von Glaubenskursen oder den mittlerweile schon nicht mehr wegzudenkenden Impulsabenden. Die Hauskreise sind offen und freuen sich über neue, interessierte, suchende und fragende Mitglieder.

Bibelhuber

Hauskreis für junge Erwachsene
Freitags 20:00 Uhr



Wir sind junge Christen und treffen uns regelmäßig bei den verschiedenen Teilnehmern unserer Runde. Besonders wichtig sind uns dabei Themen die junge Erwachsene interessieren und betreffen.

Ansprechpartner/in:

Thorsten Keller
0 60 81 / 95 85 36

Hauskreis 1

jeden 2. Dienstag 20:00 Uhr

Ansprechpartner/in:

Annegret Wagenblaß
0 60 81 / 56 53 6

Hauskreis 2

jeden 2. Dienstag 20:00 Uhr


Auch unser Hauskreis hat sich nach einem Glaubenskurs gegründet, der Anfang 2012 in der Gemeinde durchgeführt wurde. Bei uns sind eher die älteren Semester vertreten, unsere Glaubenswege unterscheiden sich aber sehr: Einige von uns lesen die Bibel regelmäßig seit ihrer Konfirmandenzeit, andere entdecken sie erst jetzt. Dabei folgen wir überwiegend dem „roten Faden“ in der Bibel, um nach und nach die ganze Heilsgeschichte Gottes mit den Menschen kennen zu lernen, und außerdem die Antworten, die uns die Bibel auf die Sinnfragen des Lebens gibt. Wir lesen daher zur Zeit vor allem im Alten Testament; zwischendurch machen wir aber kurze Ausflüge ins Neue, damit uns Jesus, auf den alles zuläuft, umso deutlicher vor Augen tritt. Im Gespräch bringt jeder auch aktuelle Themen mit ein, die in TV, Politik oder in unserem Leben eine Rolle spielen. Wir sind zurzeit ein Kreis von 6-7 Leuten, treffen uns 14täglich abwechselnd bei den Teilnehmern und nehmen gern noch einige interessierte Personen auf.

Ansprechpartner/in:

Wolfgang Keller
0 60 81 /

Matina Arp
0 60 81 / 44 27 56 4

Hauskreis 3

jeden 2. Mittwoch 20:00 Uhr


Unser Hauskreis besteht aus 10 Personen, doch obwohl manche von uns leider nicht immer teilnehmen können, fühlen sich alle die dabei sind, immer herzlich willkommen und dazugehörig.

Es ist eine Wohltat im persönlichen Rahmen mit anderen Christen über Gott und sein Wort sprechen zu können. Wir sprechen aber auch über ganz alltägliche Dinge, die uns gerade beschäftigen. Dieser Austausch und das gemeinsame Gebet geben uns oft Kraft, vor allem in den nicht so einfachen Zeiten des Lebens.

Wenn sich jemand unserem Hauskreis anschließen möchte, freuen wir uns sehr.

Ansprechpartner/in:

Hans-Werner Horn
0 60 81 / 98 03 06

Christa Schone
0 60 81 / 98 11 27

Hauskreis 4

jeden 2. Donnerstag - 20.00 Uhr


Vor einiger Zeit sagte ich in einem Gespräch, ich wolle am Abend in den Hauskreis gehen. Darauf fragte mich mein Gegenüber etwas verblüfft was denn das sei. Nun in unserem Hauskreis wollen wir nicht ums Haus und auch nicht nur um uns selbst kreisen. Wir, das sind zur Zeit elf Leute, die sich alle zwei Wochen donnerstags um 20.00 Uhr reihum in unseren Wohnungen treffen, um gemeinsam zu singen, in der Bibel zu lesen und darüber zu sprechen, was unser Glaube und unser Alltag miteinander zu tun haben. Eine Menge nämlich entdecken wir, wobei wir durchaus nicht immer dieselbe Meinung haben. Wir kommen auch aus ganz unterschiedlichen „Ecken" - einige gehören schon seit Jahrzehnten zur Gemeinde, andere sind durch einen Glaubenskurs 1999 dazugekommen. Aber wir haben alle die Erfahrung gemacht, dass es spannend ist, mit Gott am Arbeitsplatz, in der Familie, bei Krankheit und ... zu rechnen. Darum ist es uns auch wichtig, Miteinander und füreinander zu beten, nicht nur wenn wir zusammen sind. Das hat auch dazu geführt, dass zwischen uns Vertrauen und Offenheit gewachsen sind. Wer uns kennenlernen möchte, kann gerne einmal dazukommen.

Ansprechpartner/in:

Ehepaar Schone
0 60 81 / 98 11 27

Fam. Thorisch
0 60 81 / 56 55 3

Hauskreis 5

jeden 2. Donnerstag 20:00 Uhr


Unser Hauskreis trifft sich 14-tägig reihum bei den Teilnehmern.
Wir steigen meistens mit ein paar gemeinsamen Liedern in den Abend ein; dann sind Bibeltexte und frei gewählte Themen die Grundlage unserer Gespräche. Das Gebet füreinander und miteinander runden die Treffen ab.
Zu uns passen Leute im Alter zwischen 40 und 55 Jahren. Derzeit besteht unser Hauskreis aus etwa 10 Personen.

Ansprechpartner/in:

Fam. Keil
0 60 81 / 94 49 01

Fam. Bergmann
0 60 81 / 98 15 13