Auszeit?
Auszeit beenden

Gebetskreis

jeden 2. Mittwoch 19:15 Uhr
Ev. Gemeindehaus


Ansprechpartner/in:

Pfr. Matthias Laux
0 60 81 / 95 87 78

Treffpunkt Jesus

Dienstags 20:00 Uhr
Ev. Gemeindehaus (siehe Aktuelles)


„Wieviele kommen denn da so?“ - Das werden wir meistens gefragt, wenn sich jemand überlegt, am Treffpunkt Jesus teilzunehmen. Wahrheitsgemäß könnten wir antworten: „Zwischen 6 und 100 Leuten.“ Tun wir aber nicht, denn meistens sind es 8-12, gerade richtig für einen Gesprächskreis.

Einige finden, der Titel klinge zu eng. „Man denkt: Jesus, Jesus, da dreht sich alles nur um ihn.“ - Ja, das ist Absicht. Wir, die Organisatoren, sind der Meinung, dass wir in unserem Alltag genug Politik und neueste Nachrichten, genug Arbeit, genug an Welt- und Familiengeschichte unterbringen müssen, und dass neben den Gottesdiensten und stillen Zeiten, die jede/r Einzelne vielleicht hat, zumindest dieser eine Termin alle zwei Wochen einen deutlich anderen Fokus bekommen soll.

Wir wollen die Welt von Gottes Wort her sehen lernen, unsere Prioritäten hinterfragen, Platz schaffen in unserem Alltag für die große Botschaft, die Gott für uns hat: Dass durch das Kreuz auf Golgatha das Gericht über die Sünde ergangen ist und Gott uns wegen Jesus Christus vergibt und ein neues Leben schenkt. Jesus zeigt uns, wie das geht: Mit Gottes Geist auf Gottes Reich hin leben.

Diese Botschaft passt eigentlich nicht in unseren Alltag. Sie ist zu groß, zu mächtig. Sie erreicht uns kaum. Das ist vielleicht, wie wenn man einer Maus erzählen will, dass sie auf Weltreise gehen darf. Sie kümmert sich wahrscheinlich nur um ihren Hunger oder ihren Speck. Wir sind als Menschen aber nicht nur für den Hunger oder den Speck gemacht. Gott hat uns geschaffen zu seinem Gegenüber. Wir brauchen den Blick über uns hinaus, auch über unsere Familie und unsere Arbeit hinaus, um einmal neu durchatmen zu können. Dem steht manchmal einiges im Weg, durch das man sich erst hindurch kämpfen muss.

Das ist der Grund, warum man sich Zeit nehmen muss, Gott kennen zu lernen. Darum drehen sich unsere Gespräche auch nicht nur um „Jesus“, obwohl er das Ziel ist, sondern sie drehen sich sehr oft darum, das, was wir im Alltag erleben oder in den Nachrichten sehen, in Verbindung zu bringen mit der Botschaft der Bibel. Wir schaffen Platz, damit Gottes Wort hineinkommen kann in unser Leben und Denken und wir Menschen werden, wie Gott sie will. Der „Treffpunkt Jesus“ will eine Unterstützung auf diesem Wege sein.

Ansprechpartner/in:
Arp/Keller Tel.: 980010

Elternforum Obernhain

Ursprünglich aus einem Elternseminar zum Thema christliche Kindererziehung heraus entstanden, beschäftigt sich das Elternforum heute mit Glaube, Alltag und gesellschaftlich-sozialen Themen, die für uns als Erwachsene - egal ob Elternteil oder nicht - interessant sind.

Das ausgesuchte Thema wird von Pfarrer Matthias Laux oder einem auswärtigen Referenten vorgestellt. Nie fehlen darf im Anschluß unsere Gesprächsrunde, bei der wir Fragen stellen, Lösungen diskutieren, Vor- und Nachteile abwägen und neue Ideen entwickeln.

Wir treffen uns 4 mal im Jahr, immer von 20-22 Uhr in der Ev. Kirche Obernhain im Erlenbruchweg. Willkommen sind alle Interessierten.

Termine & Themen finden Sie im Gemeindebrief.